Sacco aus Wolle

Klassisches Sacco aus leichter Wolle im sartorialen Stil.

 

  

WERNER SCHERER | Made in Italy

 

Verfügbare Größen anzeigen und auswählen

Sacco navy

1.850,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit nach Zahlungseingang

Style Details

Dieses Sakko ist die richtige Wahl für viele Gelegenheiten, im Business wie auch Privat. Der leichte Wollstoff passt zu jeder Jahreszeit und besticht durch ausgezeichneten Tragekomfort. Typische Details sind der rollierende 3-Knopf und die weiche Handmade-Verarbeitung. 

 

  • fein gewebte Wolle im Hopsack-Charakter
  • leichter trockener Griff
  • Rollierender 3-Knopf, auf 2 Knöpfe gebügelt
  • gefüttert mit 3 Innentaschen
  • Zwei Pattentaschen
  • fallendes Revers
  • Zwei Seitenschlitze
  • ganz gefüttert 
  • Hornknöpfe
  • Reguläre Passform
  • Sartoriale Handmade Verarbeitung
  • Unfixierte "Full Canvas" Einlage
  • Handstichkante
  • Handknopflöcher an der Front und am Revers
  • Material:  100% Wolle 
  • Farbe: dunkelblau

 

Die Ärmel sind unfertig und können den Maßen des Trägers angepasst werden.

 

 

WERNER SCHERER | Made in Italy

Größenberater

Richtig Maßnehmen für die perfekte Passform

W E R N E R   S C H E R E R

SARTORIAL

Sacco Modell: Drop 6

 Saccogröße

48 50 52 54 56 58 60 62
 A - Schulterbreite
 44,5 45,5  46,5 47,5  48,5  49,5  50,5 51,5
 B - Halbe Taillenweite  52 54  56 58 60  62  64  66
 C - Rückenlänge  75 76  77 78 79   79,5 80  80,5
 D - Ärmellänge  64,5 65  65,5 66  66,5  67 67,5  68
Maßtoleranzen von 2% sind materialbedingt und produktionstechnisch möglich        

Sacco

 

A = Rückenbreite

Messen Sie von Schulterpunkt zu Schulterpunkt, einfach und gerade von links nach rechts.

 

B = Taillenweite (halbe)

Messen Sie auf Höhe des Schließknopfes einfach und gerade von links nach rechts.

(2 Knopfsacco: oberer Knopf)

(3 Knopfsacco: mittlerer Knopf)

 

C = Saccolänge

Messen Sie von der Kragenunterseite (ohne Kragen) in gerader Linie entlang der Rückenmittelnaht bis zum Saumende

 

D = Ärmellänge

Messen Sie von der höchsten Stelle des Ärmels (Schulterpunkt) so gerade wie möglich bis zum Ärmelende