W E R N E R   S C H E R E R

 

premium shirts

 

Einzigartige Hemden Couture 

Mit dem ganzen Stolz unserer fast 70 jährigen Tradition verbinden wir bei der Herstellung unserer Hemden Vergangenheit und Gegenwart unter Verwendung einer Reihe einmaliger Verarbeitungsdetails. So werden unsere Hemden heute noch wie früher mit einem Untertritt gefertig, der die Bequemlichkeit beim Anziehen hervorhebt. Handknopflöcher und filigrane "Beinecken" zur Verstärkung der Nahtenden unterstreichen die virtuosen Fähigkeiten der Verarbeitungstechnik.

 

Zwei Meter Stoff, 15 Meter Faden, 11 Perlmuttknöpfe, 2 Kragenstäbchen, 6 Stunden Arbeitszeit und 22 zugeschnittene Einzelteile stehen für die Message: Shirts entirely made by hand

Der per Hand eingesetzte Kragen und die flachen Verbindungsnähte von Kragensteg und Kragen sowie eine weiche Einlage dienen dem Tragekomfort. Hingegen stehen die Kragenstäbchen und die exakten Kragenspitzen für eine coole Korrektheit.

 

Ein fast unsichtbarer, extrem kurzer und feiner Stich ist das Erkennungsmerkmal der Naht eines Werner Scherer LUXURY-Hemdes. 11-12 Stiche auf einen Zentimeter. Die Seitennähte sind nur 3 Millimeter breit und erfordern wegen ihrer Feinheit drei manuelle Arbeitsschritte.

Knöpfe und Knopflöcher sind seit jeher Zeichen von Eleganz. So wwerden die Knöpfe "auf Steg" angenäht, um das Knöpfen zu erleichtern. Jedes Knopfloch ist vollkommen handgearbeitet: erst wird mittels Knopflochmeißel der Stoff eingeschnitten, danach mit größter Sorgfalt die Knopflochraupe gestochen. Solch kleine Kunststückchen verdienen natürlich Knöpfe höchsten Anspruchs, Knöpfe aus dem Herzen der "Australian Mother of Pearl". - Mehr ein "Juwel" als ein Knopf.

WERNER SCHERER  premium shirts - einzigartig in Akkuratesse und Feinheit:

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gerne informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über die neuen Designs der Kollektion WERNER SCHERER. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Einverständnis.

Subscribe to our mailing list

* indicates required